Golf-Club Sylt e. V.

Willkommen auf dem nördlichsten Golfplatz Deutschlands

Auf unserer gepflegten Golfanlage spielen Sie mit Blick auf die idyllische Braderuper Heide und den Kampener Leuchtturm, lassen sich die frische Nordseeluft um die Nase wehen und genießen die wunderschöne Aussicht auf das Wattenmeer. Unser 18-Loch-Platz und 9-Loch-Platz laden zum anspruchsvollen, aber nicht unmöglichen Golf ein. Die sanft modulierten Bahnen mit über 60 Grünbunkern ermöglichen abwechslungsreiches und erholsames Spiel.

Der Golf-Club Sylt hat alles, um Ihnen eine echte golferische Heimat zu bieten. Neben einem hervorragend ausgestatteten Pro Shop verfügen wir über eine der modernsten und zudem schönsten Driving Ranges auf Sylt. Seit dem Umbau 2003 trainieren unsere Mitglieder und Gäste in einer realistischen und platznachempfundenen Umgebung in unserer Golf Academy. Ein aktives Vereinsleben mit großzügigem Clubhaus, stilvoller Gastronomie und regem Wettkampfgeschehen runden unser Angebot ab.

Gastfreundschaft wird bei uns groß geschrieben. Wir verstehen uns als offener Sportclub, der Teil des touristischen Angebots auf Sylt ist. Um so mehr freuen wir uns, auch Sie als unseren Gast willkommen zu heißen!

Wettspielkalender 2019

Liebe Mitglieder und Gäste,

hier steht Ihnen unser Wettspielkalender 2019 als PDF-Datei online zur Verfügung.

Sylt Open ~ Preis des Präsidenten

Eine persönliche Begrüßung vom Präsidenten bevor man auf die Runde geht: Das erlebt man nicht alle Tage, aber beim Turnier "Preis des Präsidenten" der Sylt Open schon. Dieses und viele weitere Highlights durften die insgesamt 92 Teilnehmer des Turniers genießen. Es wurde ein Einzel-Zählspiel (Hdc -18,4), Einzel-Stableford (Hdc 18,5-54) und Einzel-Stableford beim 9-Loch Sonderturnier AK65 ausgespielt. Trotz starken Windes blieben die Mitglieder und Gäste motiviert und gut gelaunt. So fröhlich verlief auch der restliche Turnier-Tag mit einem Festmenü am Abend, Tombola-Verlosung und einem DJ der für feierliche Stimmung sorgte. Besonders gefeiert haben die Sieger des Turniers:

Der Wanderpreis und somit das 1. Brutto der Herren ging an Constantin Lahrs mit 71 Schlägen und das 1. Brutto der Damen an Dr. Anna Lisa Elsner mit 79 Schlägen. Beim 9-Loch Sonderturnier AK65 hat Bruno Schnabel gewonnen mit 10 Bruttopunkten. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …