"Fore!" - Das Golf-Club Sylt Blog

Lockdown

Liebe Mitglieder und Gäste des GC Sylt,

im Verlaufe des Dezembers hatten es bereits andere Bundesländer entschieden, nun hat Schleswig-Holstein nachgezogen. Wie mit der am 14. Dezember aktualisierten „Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2“ (§11 Sport und dessen Erläuterungen) beschlossen, müssen wir unsere schöne Golfanlage ab dem 16. Dezember bis auf Weiteres schließen.

Die Schließung betrifft alle Anlagen und Einrichtungen des GC Sylt wie Golfplatz, Driving Range, Übungsgelände, Clubhaus und Caddyboxen.

Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit Ihnen allen einen Beitrag dazu leisten können, dass die Infektionszahlen nicht weiter steigen, sondern sinken. Unser Clubbüro bleibt montags bis samstags von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet. Über die Feiertage haben wir geschlossen.

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Gerne beraten wir Sie unter 04651-99 59 810.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit, frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Machen Sie das Beste aus der besinnlichen Zeit. Unser größter Wunsch ist, dass wir mit dem 10. Januar 2021 auf unserer wieder geöffneten Anlage schwungvoll ins neue Jahr starten können.

Wir informieren Sie rechtzeitig, ob unser Wunsch in Erfüllung gehen wird.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße, Ihr Team vom GC Sylt

Weiterlesen …

Information "Coronavirus"

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,
wir freuen uns, dass Golf als Individualsport allein, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes grundsätzlich ab Montag weiter zulässig ist. Folgendes ist dabei zu beachten:
- ohne vorherige Anmeldung ist ein Spielen auf der Anlage verboten, bitte reservieren Sie online oder telefonisch eine Startzeit.
- das Sekretariat ist montags bis samstags von 10.00 Uhr - 15.00 Uhr geöffnet, außerhalb der Geschäftszeiten füllen Sie, liebe Mitglieder, bitte den ausliegenden Zettel für die Datenerfassung aus. Liebe Gäste, bitte benutzen Sie die im Clubhaus aushängenden Greenfee-Tüten.
- Jeder Spieler muss mit eigener Ausrüstung und Bällen spielen.
- Die Umkleiden und Duschen sind geschlossen.
- Die Gastronomie ist geschlossen.
- Witterungsbedingt sind keine Carts mehr zugelassen.
Bitte halten Sie sich weiter an die vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln, damit schützen Sie sich und andere!
Ihr Team vom GC Sylt

 

Weiterlesen …

Bronze für GC Sylt – Silber im Visier

Golf & Natur ist ein Konzept des Deutschen Golf Verbandes zur Steigerung der Spielqualität und zum Schutz der Umwelt. Es wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Greenkeeper Verband Deutschland (GVD).

Weiterlesen …

Saisonabschlussturnier

Obwohl sich viele Gäste auf der Insel tummeln und auch das Wetter sich von seiner besten Seite zeigte, fand gestern das Saisonabschlussturnier für dieses Jahr statt. 44 Teilnehmer spielten ein Einzelspiel nach Stableford über 18 Löcher.
Florian Hühne (GC Sylt) gewann mit 38 Punkten den 1. Bruttopreis, gefolgt von Frank-Michael Müller (GC Sylt) mit 28 Bruttopunkten. In der Nettowertung HCP Pro bis 18,0 erspielte sich Sven Meyer (GC Sylt) mit 39 Nettopunkten den 1. Preis. Uwe Schäfer (Märkischer GC Potsdam) freute sich über den 2. Nettopreis mit 37 Punkten.
Das 1. Netto in der Wertung HCP 18,1 bis 45 ging an Tim Blass (GC Sylt), Sabine Hansen (GC Lohersand) gewann das 2. Netto mit 36 Punkten.
In der Sonderwertung „Nearest to the Pin“ gewannen an Bahn 8 Martina Thorwarth (GC Sylt) und Marcus Riel (GC Sylt). An Bahn 13 schafften dies Dr. Marion Mann (GC Sylt) und Dr. Alfred Pauer (GC Sylt). Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

Oktoberfest-Vierer

26 Teilnehmer spielten am Samstag, den 10. Oktober den Oktoberfest-Vierer als Chapman-Vierer mit. Von Sonne bis Regenschauer und Regenbogen war alles vorhanden, aber alle Teilnehmer ließen sich davon nicht abhalten die 18 Loch zu Ende zu bringen. Zur Halfway gab es, wie es sich gehört, Weißwürste und Brezeln und zum anschließenden gemeinsamen Essen wurde von Steffen’s Restaurant ein bayerisches Buffet aufgefahren. Das 1. Brutto mit 31 Punkten ging an Florian Hühne und Sven Meyer, das 2. Brutto gewannen Heidi Matzke und Jürgen Bartram mit 30 Punkten. Mit 40 Nettopunkten gewannen Arnd Lütkemeyer und Karl-Heinz Werner den 1. Nettopreis. 

Weiterlesen …

Herbstpokal

Am Samstag, den 26.09.20 spielten rund 35 Teilnehmer um den Herbstpokal. Mit grauen Wolken am Himmel, dafür aber mit wenig Wind spielten die Teilnehmer ein 18-Loch oder 9-Loch Einzelspiel nach Stableford. Bruttosiegerin wurde mit 17 Punkten Dr. Annika Kaminsky aus dem Berliner GC Gatow. Sie verbesserte ihr Handicap von 21,3 auf 20,9. Den Bruttosieg der Herren holte sich Jan Volquardsen (GC Sylt) mit 27 Punkten. Über den 1. Nettopreis freute sich Tim Blass (GC Sylt) mit 48 Nettopunkten und 15 Bruttopunkten. Auch er erspielte sich dadurch ein neues Handicap von 34,4 auf 28,4. Das 9-Loch Turnier gewann Kai Müller (GC Sylt) mit 16 Nettopunkten. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

GC Sylt ist Inselmeister 2020

Seit über 30 Jahren wird jedes Jahr im September nach den Clubmeisterschaften traditionell ein sportlicher Golfmannschaftsvergleich zwischen dem GC Morsum, Marine GC und GC Sylt mit jeweils 14 Mitgliedern über 3 Tage auf allen 3 Golfplätzen um den Titel „Inselmeister“ ausgetragen. So war es auch wieder am Wochenende, aber nach einem neuem Modus ,wo ohne Abzugs der Spielvorgabe nur die reinen Schläge im Brutto gezählt wurden.
Der besondere Reiz dieser Meisterschaft liegt aber an den völlig unterschiedlichen Golfplätzen, obwohl sie alle auf der Insel liegen. Jeder Platz hat seine besondere Herausforderung: der  Marineplatz als Linkscourse mit schnellen ondulierten Grüns , der GC Sylt mit seinen Wasserhindernissen als langer Inlandcourse und der landschaftlich abwechslungsreiche und durch enge Spielbahnen anspruchsvoll zu spielende Parkcourse in Morsum.
Wegen Corona stand lange ein Fragezeichen hinter der Durchführung, aber bei sommerlichen Temperaturen mit einer leichten Nordseebrise hatte die Meisterschaft letztendlich Top-Bedingungen.
Der Titelverteidiger, GC Morsum trat wie in den Vorjahren mit einer sehr spielstarken und erfahrenen Mannschaft an. Ein Großteil der Spieler spielt auch in den bekannten Traditionsclubs Hamburger GC und Kiel Kitzeberg. Das ausgeglichene Team mit Damen und Herren aus dem Marine GC waren ebenfalls bekannte langjährige golfende Insulaner mit Wettkampferfahrung. Der GC Sylt setzte erstmals seine Clubmeister aller Altersklassen der Damen und Herren ein und der Spielführer Dr.Alexander Cegla verstärkte sein Team mit den beständigsten Golfern des Clubs.
Am 1.Spieltag wurde ein Vierer gespielt und die 6 Paarungen des GC Sylt belegten auf dem Marineplatz mit deutlichem Vorsprung Platz 1 vor Morsum und dem Marine GC.
Am 2.Spieltag im GC Sylt wurden im Lochspielmodus jeder gegen jeden ein Einzel gespielt.
Hier nutzte der GC Sylt seinen Heimvorteil aus und belegte wieder Platz 1 vor Morsum und der Marine. Der Schlußtag in Morsum brachte dann die endgültige Entscheidung zu Gunsten des GC Sylt, der wiederum im Zählspiel den 1.Platz vor Morsum erzielte.
Somit wurde nach 10 Jahren der GC Sylt endlich auch mal wieder Inselmeister und der Sylter Non Playing Kapitän Dr. Barne Carstensen nahm den begehrten Wanderpokal in Empfang.
Alle 42 Teilnehmer lobten die sportlich faire Atmosphäre, den Pflegezustand aller 3 Plätze und die Gesamtorganisation des Ausrichters GC Morsum. Bei einer tollen Siegerfeier im Morsumer Clubhaus mit großem Buffet feierten Spieler mit Caddys bis in den Abend und man freute sich schon auf 2021 wo der Marine GC Ausrichter sein wird.
Im Siegerteam 2020 des GC Sylt wurden eingesetzt:
Maximilian Owen, Dirk Erdmann, Florian Hühne, Manfred Gerlach, Dr. Anna Lisa Elsner, Heidi Matzke, Holger Budelmann, Lynn Reinartz, Susanne Carstensen, Sven Meyer, Detlef Piepenburg, Björn Hansen, Matthias Gerberding und Bettina Perlick.

Weiterlesen …