"Fore!" - Das Golf-Club Sylt Blog

Frühlingspreis

Am Samstag, den 18. Mai 2019 wurde das Turnier "Frühlingspreis" mit 29 Teilnehmern ausgetragen. Die Sonne war beim ersten Abschlag noch nicht sichtbar, aber zur Freude der Teilnehmer wurde es noch ein sommerlicher Tag. So konnten am Abend die blumigen Preise entgegen genommen werden:

Manfred Gerlach gewann das 1. Brutto mit 29 Punkten

Uwe Kretschmann gewann das 1. Netto mit 39 punkten

Charlotte Dörr erspielte mit 20 Punkten das 1. Netto beim 9-Loch turnier und verbesserte somit auch ihre Vorgabe auf 45.

Die begehrten Sonderpreise beim Turnier gewannen:

Martina Thorwarth und Florian Hühne "Nearest to the pin"

Marita Sörensen und Florian Hühne "Longest drive"

Die Siegerehrung, durcngeführt vom Spielführer Dr. Alexander Cegla, endete mit einem mediterranen 2-Gänge-Menü in fröhlicher Stimmung.

Weiterlesen …

Jochen Frohböse mit Herrn Dr. Pauer, Herrn Lützen und Herrn Dr. Herbert ((von links nach rechts) vor dem Start

Gründerpokal

Am Samstag, den 04.Mai 2019 wurde der "Gründerpokal" mit 9 und 18 Löchern ausgetragen, welcher an die Gründungsmitglieder des Golfclub Sylt e.V. erinnern soll, ohne die es im Jahr 1984 die Gründung des Clubs nicht gegeben hätte. Anwesend von den Gründern waren Herr Heiner Lützen, welcher beim Turnier als Starter fungierte und persönlich die Scorekarten an die Teilnehmer überreichte sowie Herr Jochen Frohböse, der selbst am Turnier teilnahm. Auch bei diesem Turnier konnten die Mitglieder und Gäste sich neben dem strahlenden Sonnenschein über Sonderwertungen wie "Nearest to the pin" und "Longest drive" freuen.

Wir gratulieren den Siegern des Turniers ganz herzlich:

Sven Meyer gewann jeweils den "Wanderpokal" Brutto und Netto über Alles mit 31 Brutto- und 41 Nettopunkten. Neues Hdc:-8,7. Susanne Carstensen gewann das 1. Brutto der Damen mit 27 Punkten, neues Hdc: -9,5. Das 9-Loch-Turnier gewonnen hat Dr. Bahne Carstensen mit 13 Nettopunkten.

Weiterlesen …

Maipokal

So bunt und blumig wie die Preise beim gestrigen Maipokal-Turnier, war das Wetter am Maifeiertag leider nicht- Es wehte der typische "Nord-West-Sylt-Wind", der für kalte Temperaturen sorgte und den Spielern des Turniers die Bedingungen somit erschwerte. Umso besser war aber dafür die Stimmung nach dem Turnier, den Abend im gemütlichen Clubhaus mit einer wärmenden Spargelsuppe und Rindergulasch sowie fröhlichen Gesichtern ausklingen zu lassen. Die Siegerehrung wurde vom Präsidenten Werner Rudi durchgeführt, der mit großer Freude die Preise an die Gewinner verteilte.Wir beglückwünschen ganz herzlich die Gewinner:

Heidi Matzke (GC Sylt) im 1. Brutto Damen mit 25 Punkten und Claas-Konrad Fricke (GC Sylt) im 1. Brutto Herren mit 28 Punkten, sowie den Gewinnern der Sonderwertungen "Nearest to the pin" Frau Renate Krause und Herrn Dr. Alfred Pauer!

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,
nicht vergessen, am morgigen Dienstag findet um 15.30 Uhr unsere Mitgliederversammlung in den Räumen unserer Gastronomie statt. Im Anschluss lädt unser Gastronomen-Ehepaar Hansen zur beliebten Küchenparty. Danach können Sie - wenn Sie wolen auch im Clubhaus - in den Mai tanzen.

Weiterlesen …

Umbauarbeiten

Liebe Mitglieder und Gäste,
ab Donnerstag, den 25. April 2019 ist die Brücke an der Bahn 10 wegen Umbauarbeiten gesperrt. Bitte benutzen Sie den Weg an der Bahn 17 entlang. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weiterlesen …

Der Preistisch vom Osterpokal

Osterpokal

Am sonnigen Ostermontag war der Osterpokal, Einzel vw, mit einem Teilnehmerfeld von 46 Mitgliedern und Gästen gut besucht. Mittags kam etwas Wind hinzu, wie es eben zu der Insel dazugehört. Das 1. Brutto ging an Heidi Matzke (GC Sylt) mit 23 Punkten und das 1. Brutto der Herren gewann Tim Widmayer (GC Sylt) mit 31 Punkten.

Weiterlesen …

Oster-Chapman-Vierer am 20.04.2019

Bei strahlendem Sonnenschein und einer angenehmen Temperatur von 18 Grad haben die 80 Teilnehmer des gestrigen Oster-Chapman-Vierers die Sylter-Saison eingeläutet. An Bahn 8+17 gab es zwar keine Ostereier zu entdecken, aber dafür Sonderwertungen "Nearest to the pin" mit den Gewinnern an der Bahn 8 Frau Susanne Carstensen und Herr Dirk Erdmann und an Bahn 17 Frau Angelika Gerberding und Herr Dr. Alexander Cegla. Während der Halbzeit gab es eine Oster-Überraschungs-Halfway, die freundlicherweise von der Gastronomie gesponsert wurde und für österliche Stimmung sorgte. Am Abend wurde das Turnier mit der Siegerehrung und einem gemeinsamen Abendessen in feierlicher Atmosphäre beendet. Wir gratulieren den Siegern des Oster-Chapman-Vierers:

In der Brutto-Wertung Herr Tim Widmayer und Herr Konstantin Lämmerhirt, in der Wertung Klasse A Frau Angelika Gerberding und Herr Matthias Gerberding und in der Klasse B Herr Sebastian Kutzner und Herr Lukas Höft. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …