"Fore!" - Das Golf-Club Sylt Blog

Max Owen Clubmeister beim GC Sylt

Nächstes Jahr spielt er beim Golf Club Walddörfer in der 2. Bundesliga, in diesem Jahr trat Maximilian Owen noch einmal bei seinem langjährigen Heimatclub Golf Club Sylt an. Und gewann mit sechs Schlägen Vorsprung vor Frenz Ohm die Clubmeisterschaft. „Es macht einfach großen Spaß, auf diesem genial gepflegten Platz zu spielen“, freute sich „Maxi“ über seine erfolgreiche Titelverteidigung. Nach drei Runden lag er mit 215 Schlägen ( 1 unter Par) auf Platz 1, vor Frenz Ohm (221 Schläge) und Dirk Erdmann (237).

Mit 159 Schlägen bei zwei  gewerteten Runden holte sich Dirk Erdmann souverän den Titel bei der AK 50, vor Jan Volquardsen (188) und Uwe von Böhl (194). Bei den Damen der AK50 wurde nach einem harten Duell  Heidi Matzke (170) Clubmeisterin vor Susanne Carstensen, die drei Schläge mehr benötigte. Ganz souverän auf Meisterkurs war bei der AK 65 von der ersten Bahn an Manfred Gerlach, der schließlich nach zwei Runden mit 157 Schlägen vorne lag, gefolgt von Reinhard Schulz (176) und Werner Rudi (184).

Dass die Jugend auch bei den Herren schon durchaus konkurrenzfähig ist,  bewiesen Constantin Hoppe und Claas-Konrad Fricke. Sie belegten bei den Herren die Plätze fünf und sechs.  Jugendmeister wurde nach zwei gewerteten Runden Constantin Hoppe mit 168 Schlägen vor Lennart Jepsen und Claas-Konrad Fricke, die sich mit je 181 Schlägen den 2. Platz teilten.

„Mit 27 Teilnehmern war die Teilnahme bei den Clubmeisterschaften 2017 nicht gerade berauschend“, resümierte Spielführer Dr. Alexander Cegla, „aber viele unserer auswärtigen Mitglieder sind Anfang September eben schon nicht mehr auf der Insel.  So war es eine Art Familienfest bei herrlichem Wetter und  großartiger Stimmung auf einem Platz, der diesem kleinen Feld sensationelle Bedingungen bot“.

Am zweiten Meisterschaftstag wurde auch das Turnier „Preis der Möwen“ ausgetragen, das Dr. Karin Wellmann mit 35 Nettopunkten vor Lynn Reinartz (33 Punkte) gewann.

Weiterlesen …

Platzeröffnung

Es gibt offenbar viele Spekulationen um die Platzeröffnung.
Hier unser Plan:
Wir beraten ab sofort jeden Donnerstag wann, ob und was wir eröffnen können.
Unser Ziel ist, dies möglichst schnell zu schaffen.
Einen festen Termin gibt es noch nicht.
Beste Grüße
Dirk Erdmann
(Vize-Präsident und Schatzmeister)

Weiterlesen …

Die Sieger des Friesen-Vierers (es fehlt Dirk Erdmann)

Friesen-Vierer

Am sonnigen aber kalten Himmelfahrtstag wurde der Sylter Friesenvierer gespielt, 16 Paarungen spielten die 14 Löcher des Meisterschaftsplatzes als Chapman-Vierer und nach einer Halfway dann die 9 Löcher des neu gerateten Gaadt-Course als Vierer mit Auswahldrive.
Nach Auswertung der addierten Stablefordpunkte verkündigte Manni Gerlach die Sieger. Im Brutto siegten Dirk Erdmann mit Arnd Stolte mit 45 Punkten. Die 3 Netto Preise gingen an die Paarungen Anja und Heiko Bastigkeit aus dem GC Westerwinkel mit 57 Punkten, gefolgt von Birgit und Holger Budelmann mit 52 Punkten und Jan Volquardsen und Kai-Uwe Ernst mit 46 Nettopunkten.
Danach wurde im Clubhaus der Vatertag mit Eröffnung der Grillsaison gefeiert.

Weiterlesen …

Die Brutto- und Nettosieger

Maipokal

30 Teilnehmer spielten beim Maipokal bei sommerlichen Temperaturen auf geöffneten 14 Löchern mit. Das 1. Brutto der Damen gewann Birte Bonmann und das 1. Brutto der Herren Kai-Uwe Ernst mit jeweils 28 Nettopunkten.

Weiterlesen …

Herrengolf mit Breitenburg

Der Vergleich der Herren vom GC Sylt gegen den GC Breitenburg findet am Mittwoch, den 5. Juni hier im GC Sylt statt.
Kanonenstart ist um 12.00 Uhr und wir hoffen auf rege Beteiligung.

Weiterlesen …

Gründerpokal

Der am 11. Mai geplante "Gründerpokal" wird auf den 29. Juni (ursprünglich "Sommerpokal") verschoben. Der Grund dafür ist, dass dann die Löcher 1-18 durchgehend handicaprelevant gespielt werden können.

Weiterlesen …

v.l. Henny Heyne & Kai Uwe Ernst

Herrengolf im GC Sylt

Liebe Freunde des Herrengolfs im GC Sylt!
Die Golfsaison 2024 hat begonnen, die erste Runde Herrengolf fand am 3. April gemeinsam mit den Herrengolfern des Marine GC auf dem Platz des Marine GC statt, mit durchaus reger Beteiligung.
Nun werden wir am Mittwoch, den 10. April die erste Runde auf unserem noch im Umbau befindlichen Platz abhalten. Fürs erste werden 9 Loch (Bahnen1 – 9) vorgabewirksam gespielt. Die Teilnahmegebühr beträgt € 25 (für Gäste zuzüglich des Greenfee), ggf. plus € 5 für die freiwillige Teilnahme am Birdiepool. Bisher ist die Meldeliste noch recht überschaubar, wir freuen uns sehr über weitere Anmeldungen über PC Caddie, per Telefon oder im Sekretariat!
Wie es bei uns Tradition ist, werden wir nach der Runde zur Siegerehrung und Begrüßung unserer Gäste beisammen sein. Da die Runde bereits am am frühen Nachmittag beendet sein wird, wird es kein gemeinames Abendessen geben können, aber alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich eine wunderbare Pizza oder alternativ Kaffee und Kuchen zu bestellen. Unsere neue Clubgastronomie freut sich auf Sie, gerne werden natürlich auch Wein und Bier serviert, so wie man es bei dem nachstehend abgebildeten „Men’s Captain Team“ sehen kann!
Im typischerweise noch ruhigen Monat April werden sowohl das Damen- wie auch das Herrengolf am Mittwoch ausgetragen, nacheinander in jeweils getrennten Turnieren, wobei für jedes Turnier eine angemessene Teilnehmerzahl vorausgesetzt wird.  
Nun wünschen wir Ihnen allen einen tollen Turniertag am kommenden Mittwoch, die Wettervorhersage verspricht kühles, aber sonniges Wetter.
Mit besten Grüßen
Henny Heyne & Kai-Uwe Ernst

Weiterlesen …