"Fore!" - Das Golf-Club Sylt Blog

Hinweis Mitgliederversammlung am 06.08.2021 im Kaamp Hüs

Liebe Mitglieder,

für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung am 06.08.2021 um 15 Uhr im Kaamp Hüs benötigen Sie einen tagesaktuellen negativen Corona-Test bzw. den Nachweis einer vollständigen Impfung!

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr GC Sylt Team

Weiterlesen …

Die Gewinner 1. Tag Sylt OPEN 2020

Erfolgreich ging der 1. Tag der Sylt OPEN 202 zu Ende. Den Wanderpokal der Gemeinde Wenningstedt gewannen Dr. Imke und Dr. Stephan Germann (GC Sylt) mit 44 Nettopunkten. Über den 2. Nettopreis in der HCP-Klasse bis 39,8 mit 40 Punkten freuten sich Bettina Perlick und Ragna Rehder (GC Sylt). Der 3. Nettopreis in der HCP-Klasse bis 39,8 ging mit 39 Punkten an Jens Rock und Thekla Andersen (GC Sylt). Des weiteren gab es noch 3 weitere Nettopreise in der HCP-Klasse ab 39,9. Das 1. Brutto mit 29 Punkten ging an Jost Hellmann und Florian Hühne (Hamburger GC & GC Sylt), das 2. Brutto an Jan Volquardsen und Dr. Christiane Langwieler (GC Sylt) mit 28. Punkten. Herzlichen Glückwunsch! Die Wetteraussichten für den morgigen Tag sind spitze. Wir freuen uns auf einen spannenden 2. Turniertag.

Weiterlesen …

1. Tag Sylt OPEN "Preis der Gemeinde Wenningstedt"

Heute startete Tag 1 der Sylt OPEN 2020. 84 Teilnehmer spielen um den "Preis der Gemeinde Wenningstedt". Traditionell ging es pünktlich um 10 Uhr mit einer richtigen Kanone vom Westerländer Schützenverein los und Wenningstedts Bürgermesterin Frau Katrin Fifeik begrüßte die Teilnehmer am Start.

Weiterlesen …

9. Kirst-Golf-Cup

Am Freitag, den 31. Juli 2020 fand der 9. Kirst-Golf-Cup mit 88 Teilnehmern bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein statt. Um 9.30 Uhr ging es als Kanonenstart los und ein Chapmann-Vierer über 18 Löcher nach Stableford wurde gespielt. Das 1. Brutto gewannen Jan Peter und Felix Goedhart (GC Lüdersburg & GC HH-Walddörfer) mit 31 Punkten. Über den Sieg des 1. Nettos freuten sich Benjamin Matzen und Markus Wolfbauer (GC HH Hittfeld & GC Ruhpolding) mit 26 Punkten. Das Nenngeld von Gästen und Mitgliedern wird auch dieses Jahr an die Sylt Klinik gespendet, ein modernes Reha-Zentrum auf der Insel für an Krebs erkrankte Kinder. 

Weiterlesen …

Preis der Kampener Gastronomen

Am Sonntag, den 26. Juli 2020 fand der „Preis der Kampener Gastronomen“ mit 74 Teilnehmern statt. Gerade pünktlich zum Kanonenstart um 10 Uhr hörte zum Glück der Regen auf. Als Sonderwertung gab es „Nearest to the pin“, welchen Dr. Christiane Langwieler und Uwe Carstensen gewannen. Nettosieger wurden Dr. Karin Wellmann und Sebastian Strohmeier mit 52 Punkten. Über den Bruttosieg durften sich Juliane und Stefan Mayer-Schierning vom GC Main-Taunus mit 32 Punkten freuen. Zu gewinnen gab es diverse Gutscheine von den Kampener Gastronomen.

Weiterlesen …

Pink Ladies

45 Pink Ladies gingen am Dienstag, den 21. Juli an den Start. Gespielt wurde ein Einzel, nicht vw, allerdings gab es für jeden flight einen pinken Ball, der im besten Falle am Ende der 18- bzw. 9-Loch-Runde wieder mit ins Clubhaus gebracht wurde, denn dafür gab es doppelte Punkte. Das Turnier lief unter dem Motto "Pink Ribbon Deutschland", diese Organisation und die dazugehörige rosafarbene Schleife wird weltweit als Symbol im Engagement für Brustkrebs eingesetzt. Die Pink Ribbon Kampagne läuft in Deutschland langfristig und ganzjährig. Jede Teilnehmerin spendete noch einen Geldbeitrag für diesen guten Zweck. Gewonnen haben mit 134 Punkten Ragna Rehder (ladies Captain), Heidi Teege-Herbert und Suzanne Speißer. Den 2. Platz belegten mit 131 Punkten Ose Schardt, Dr. Inge Erken-Sartorius und Doris Meisel. Beim 9-Loch-Turnier gewannen mit 82 Punkten Gisela Schwarz, Paula Schipper und Barbara Harzer.

Weiterlesen …

Preis des Spielführers

Am Sonntag, den 19. Juli fand, unter Leitung von unserem Spielführer, Dr. Alexander Cegla „Preis des Spielführers“ statt. Gespielt wurde ein Einzel-Stableford über 18 bzw. 9 Löcher. Seit einigen Jahren ist die „Herzgesellschaft von Berlin“ mit von der Partie, allerdings in diesem Jahr fand das Turnier aufgrund von Corona ohne unsere Herzfreunde statt. 80 Teilnehmer waren am Start und das Wetter hätte nicht besser sein können. Dr. Alex Cegla schickte die flights von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf die Runde, ab 15.30 wurde auf der Terrasse gegrillt, so dass flightweise gegessen werden konnte. Gegen 18.00 Uhr fand die Siegerehrung, durchgeführt von Dr. Alex Cegla, ebenfalls auf der Terrasse statt. Der Netto-Wanderpokal der Damen ging an Heidi Matzke mit 40 Nettopunkten und der Wanderpokal der Herren über das beste Netto an Carl Rosenzweig mit ebenfalls 40 Nettopunkten. Den Wanderpokal im Brutto ging für die Damen mit 32 Punkten an Ira-Christina Wirth vom Hamburger GC und das Brutto der Herren an Constantin Lahrs mit 38 Nettopunkten. Zu gewinnen gab es, danke an das Hotel Upstalsboom für einen Gutschein über 1 Übernachtung inkl. Frühstück für 2 Personen sowie Greenfee-Gutscheine vom GC Föhr und GC Morsum.

Weiterlesen …